4 Tipps um dein Traumhaus zu finden

4 Tipps um dein Traumhaus zu finden

Alabama ist mehr als nur ein College-Football-Staat. Auch wenn du kein Fußballfan bist, kannst du von einem der vielen Hochschulangebote in der Region profitieren. Tolle Musik, viele Festivals, unberührte Sandstrände und niedrige Wohnkosten erwarten dich. Der Durchschnittswert eines Hauses in Montgomery liegt bei knapp 120.000 Dollar. Die Lebenshaltungskosten in Mobile sind die 22. niedrigsten in den Vereinigten Staaten. Der Durchschnittspreis für ein Haus in Birmingham liegt bei 170.000 $ und damit etwa 9 % unter dem Landesdurchschnitt. Hier sind vier Tipps, die dir helfen, dein ideales Zuhause zu finden.

  1. Beauftrage einen Immobilienmakler.

Erfahrene Immobilienmakler/innen haben schon zahlreiche Transaktionen abgeschlossen und Kunden in den verschiedensten Situationen beim Kauf und Verkauf unterstützt. Sie können dir helfen, auf lange Sicht viel Zeit und Geld zu sparen. Dein Makler verschafft dir Zugang zum Multiple Listing Service (MLS), und du kannst dir viele Häuser online ansehen, bevor du sie persönlich besichtigst. Mit ein wenig Recherche lassen sich viele Objekte, die Zeitverschwendung sind, ausschließen. Vielleicht musst du dir nur 8 statt 50 Häuser ansehen.

  1. Sei ehrlich zu dir selbst.

Sei ehrlich zu dir selbst, wenn es um die Preisgestaltung geht. Wenn du nach einem neuen Haus suchst, schränkt das die Ausstattung ein, die du dir leisten kannst. Du wirst Kompromisse eingehen müssen, wenn du ein Haus mit drei Schlafzimmern und mindestens 2.600 Quadratmetern haben möchtest, dein Budget aber nur ein Haus mit zwei Schlafzimmern und 2.000 Quadratmetern zulässt. Beim Kauf eines Hauses wird es immer Kompromisse geben.

  1. Deine unmittelbare Umgebung

In der Immobilienbranche heißt es: „Lage, Lage, Lage“ ist alles. Das ist zwar ein Klischee, aber es hat viel Wahres an sich. Wenn du Kinder hast, ist es besonders wichtig, dies zu berücksichtigen. Wie ist der Charakter des Schulbezirks? Müssen deine Kinder die Schule wechseln und gehört die Gegend zu einem guten Schulbezirk, in dem sie eine gute Ausbildung erhalten? Wie groß ist die Entfernung zwischen deinem neuen Zuhause und deinem Haus- oder Zahnarzt? Für dich und deine Familie steht die Sicherheit an erster Stelle. Du möchtest sicherstellen, dass du in einer sicheren Gegend wohnst. Fahre zu verschiedenen Tages- und Wochenzeiten durch die Nachbarschaft, um ein Gefühl für die Gegend zu bekommen. So erfährst du, was dort los ist und welche Aktivitäten du erwarten kannst.

  1. Sei anpassungsfähig

Ziehe verschiedene Wohnstile in Betracht und denke über den Tellerrand hinaus. Vielleicht bist du offen für einen bestimmten Baustil oder eine große Veranda, aber du solltest dich nicht so sehr darauf fixieren, dass du ein anderes perfektes Haus übersiehst, dem dieses Merkmal fehlt. Du kannst dein Haus immer noch ausbauen oder umgestalten, um es noch schöner zu machen. Bleib aufgeschlossen und kompromissbereit, dann wirst du dein Traumhaus finden.